Home Amüsantes Awards Galerie Kontakt Links Neues Quellen Bohuslän Pilze

 

Entwicklung

 
Anderes

 

In Amerika heißt der Elch "Moose". Der Name wurde dem Tier von einem Stamm nordamerikanischer Ureinwohner, den Algonquin Indianern, gegeben. Sie nannten ihn "mooswa", was "Tier, das Bäume entrindet" bedeutet, und damit auf eine übliche Nahrungsaufnahme des Elchs bezogen ist.
In Nordamerika lebt ein Tier namens "elk". Dabei handelt es sich jedoch um den Wapiti - Hirsch. Da der Elch in Großbritannien ebenfalls "elk" heißt, führt dies manchmal in Unterhaltungen zwischen Amerikanern und Engländern verständlicherweise zu Verwirrung.

 


 

 © Maren und Uwe Kamke 2000-2009

 

Aussehen
Elchsuche
Entwicklung
Feinde
Geweih
Jagd
Kunst
Lebensraum
Nahrung
Systematik
Verbreitung
Verhalten
Vermehrung